//
Search

Stadtführung Rom. Tipps aus Rom für Ihren Urlaub in der Ewigen Stadt. Bleiben Sie innerhalb der unvergesslichen Touren in 2 Tagen!

Stadtführung Rom

Stadtführung Rom. Haben Sie nur zwei Tage, um Rom zu besuchen? Nachfolgend eine aufregende und attraktive Reiseroute für diejenigen, die in kurzer Zeit die wichtigsten und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennenlernen möchten.

ERSTER TAG

WAS IST IN UNSERER TOUR?

Von der Vatikanstadt zur Spanischen Treppe

BESUCH

Petersdom – Engelsburg – Piazza Navona – Pantheon – Spanische Treppe

Unsere Route beginnt auf dem riesigen Platz vor dem Petersdom, dem Symbol des Christentums. Es lohnt sich, die Basilika zu besichtigen, in der sich der beeindruckende Baldachin aus Bronze befindet, der 29 Meter hoch und reich verziert ist und von Bernini erbaut wurde. Das Grab von Clemens XIII. Von Canova.

Der Sturm des Tiberias-Sees, besser bekannt unter La Navicella, Giottos Werk am Fuße des Tempels. Das Grabdenkmal von Papst Innozenz VIII., Entworfen von Antonio Pollaiuolo.

Das berühmteste Kunstwerk in der Basilika ist jedoch die Pietà von Michelangelo, eine der größten Errungenschaften, die in der ersten Kapelle rechts verehrt wird.

Denken Sie daran, angemessene Kleidung zu tragen, es ist nicht gestattet, die Basilika ärmellos, Shorts / Shorts und Rock über den Knien zu betreten.

Es gibt 551 Stufen, um die Kuppelspitze zu erreichen, aber die Anstrengung wird zweifellos durch die großartige 360° -Ansicht von Rom belohnt. Sie können mit dem Aufzug auf die Terrasse fahren, von dort aus sind Sie nach weiteren 360 Stufen oben !!

Nicht weit entfernt finden Sie die Vatikanischen Museen mit der berühmten Sixtinischen Kapelle. Angesichts ihrer Weite und der darin enthaltenen wunderbaren Werke raten wir Ihnen, sich einen ganzen Tag zu widmen.

Wir verließen die Basilika und gingen die Via della Conciliazione entlang, wo wir Souvenirläden und religiöse Gegenstände finden, bis wir die zweite Station der Route erreichten: Castel Sant’Angelo.

Im Inneren des Schlosses können Sie die eleganten Wohnungen der Päpste der Renaissance, ihre antiken Möbel, prächtigen Dekorationen und mit Fresken verzierten Wände betrachten.

Vergessen Sie nicht, den sogenannten Sala Paolina und seine illusionistischen Trompe-l’oeil-Fresken von Perin del Vaga und Pellegrino Tibaldi zu bewundern.

Auch der Geheimgang „passetto“, der die Stadt des Vatikans mit der Burg verbindet, die vom Mittelalter bis zum 16. Jahrhundert von Päpsten genutzt wurde, um der Plünderung von Feinden zu entgehen.

Top-Aktivitäten in Rom in 2 Tagen

Das Schloss liegt am Ufer des Tiber, direkt vor der von Engelsstatuen geschmückten Sant’Angelo-Brücke. Es ist von einzigartiger Schönheit!

Wir überqueren und auf der anderen Seite links erreichen wir die überfüllte Piazza Navona. Hier und in den umliegenden Straßen finden Sie Eisdielen, Pizzerien und Restaurants, in denen Sie eine Pause einlegen können.

Von hier aus überqueren wir den Corso Rinascimento und hinter dem Palazzo Madama.

Der Senat der Republik Italien sitzt im Palazzo Madama. Im Vorbeigehen kann man immer die Wachablösung des Palazzo beobachten.

Es wurde 1505 von Kardinal Giovanni di Medici, dem Sohn von Lorenzo, dem großartigen und zukünftigen Papst Leo X, vollendet.

Wir fahren weiter durch eine Reihe von engen Gassen, die Sie zur Piazza della Rotonda und zum Pantheon führen, einem Tempel, der von den Griechen und Römern allen Göttern geweiht wurde. Riesen imposant, durchlief alle Epochen unserer Geschichte.

Er kannte das alte Rom, das Mittelalter, das Papsttum und die Renaissance, bis er zum unbestrittenen Protagonisten der Hauptstadt Rom wurde, als sie von den Königen des vereinten Italien als Stiftshütte des neuen Königreichs gewählt wurde.

Von der Piazza della Rotonda gelangen wir über die Via dei Pastini zur Piazza di Pietra mit dem großen Hadrian-Tempel. Weiter geht es über die Via di Pietra bis zur Via del Corso Umberto, die über die Via delle Muratte zur Piazza di Trevi führt.

In der Ferne hört man das Rauschen des Wassers auf dem Stein des Trevi-Brunnens. Wenn Sie an diesen besonderen Ort zurückkehren möchten, dreht er sich um und wirft eine Münze in den Brunnen, wie es ein alter Brauch vorschlägt.

Der Tag neigt sich dem Ende zu, aber Rom hat noch eine Überraschung für Sie! Von der Piazza di Trevi nehmen wir die Via della Stamperia bis zur Via del Tritone, überqueren die Straße und gehen die Via Due Macelli entlang, die uns zur Piazza di Spagna führt.

ZWEITER TAG

WAS IST IN UNSERER TOUR?

Vom Kolosseum zum Kapitol

BESUCH

Kolosseum – Kaiserliches Forum – Kapitol

An diesem zweiten Tag entdecken Sie das „Alte Rom“. Es beginnt am Kolosseum, 2000 Jahre Geschichte,
Größtes Symbol der Antike der westlichen Zivilisation. Wenn Sie den „ Roma Pass“ kaufen, vermeiden Sie lange Wartezeiten. Ein paar Schritte vom Kolosseum entfernt, auf der rechten Seite, der Konstantinsbogen, der berühmteste römische Triumphbogen und ein Stückchen weiter auf der Pfalz.

Weiter auf der Via dei Fori Imperiali erreichen wir den antiken Forum Romanum in Rom, über die Allee können wir den Bereich der Forum Romanum bewundern. Wir verließen das Forum und gingen zur Piazza Venezia. Auf einer Seite des Platzes befindet sich ein großes Denkmal, in dem oftmals wichtige Ausstellungen stattfinden der Vittoriano.

Die Panoramalifte bringen sie nach oben, wo man eine atemberaubende Aussicht genießen kann!

Die letzte Etappe dieser Tour ist das Kapitol, das kleinste der 7 römischen Hügel, aber das berühmteste. Auf dem Platz befindet sich der Palazzo Senatorio, das Rathaus von Rom, entworfen von Michelangelo, Torre Campanaria, dem Palazzo Nuovo und dem Palazzo dei Conservatori, um die sich die Kapitolinischen Museen streiten.

Auf dem zentralen Sockel der Piazza befand sich die Reiterstatue des Kaisers Marcus Aurelius, wo sich heute eine Nachbildung des Originals befindet, das im Palazzo Nuovo untergebracht ist. Die Kirche Santa Maria in Aracoeli befindet sich neben dem Platz.

Flughafentransfer

Damit Sie alle unsere Touren ohne Eile privat gestalten können und keine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten verpassen, empfehlen wir Ihnen, einen privaten Fahrer zu engagieren, der Sie optimal unterstützt und Sie auch durch die Tour führt. Wir haben das ganze Jahr über einen Van-Service mit Fahrern (und Reiseleitern). Wir heißen Sie gerne am Flughafen oder im Hotel willkommen, um diese wundervolle Region zu erkunden. [email protected]