//
Search

Rom Sehenswürdigkeiten: Entdecken Top-Attraktionen in Rom

Rom Sehenswürdigkeiten. Im Folgenden finden Sie eine aufregende und attraktive Route für diejenigen, die in kurzer Zeit die wichtigsten und unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennenlernen möchten.

Die Besichtigung Roms beginnt auf dem riesigen Platz vor dem Petersdom, dem Inbegriff des Christentums. Es lohnt sich, die Basilika zu besichtigen, in der sich der beeindruckende, 29 Meter hohe, reich verzierte Bronzedach von Bernini befindet. Das Grab von Clemens XIII. Von Canova.

Der Sturm des Tiberias-Sees, besser bekannt als La Navicella, Giottos Werk am Fuße des Tempels. Das Begräbnisdenkmal von Papst Innozenz VIII., Entworfen von Antonio Pollaiuolo.

Das berühmteste Kunstwerk in der Basilika ist jedoch die Pietà de Miguel Ângelo, eine der größten Errungenschaften, die in der ersten Kapelle rechts verehrt wird.

Denken Sie daran, angemessene Kleidung zu tragen. Es ist nicht gestattet, die Basilika mit ärmellosen Kleidern, Shorts und Röcken über den Knien zu betreten.

Es gibt 551 Stufen, um den Gipfel zu erreichen, aber die Anstrengung wird zweifellos durch die großartige 360 ​​° -Ansicht von Rom belohnt. Sie können einen Aufzug nehmen, der Sie auf die Terrasse bringt, von dort weitere 360 ​​Stufen und Sie werden oben sein !!

Nicht weit entfernt befinden sich die Vatikanischen Museen mit der berühmten Sixtinischen Kapelle. Aufgrund ihrer Weite und der darin enthaltenen wunderbaren Werke empfehlen wir Ihnen, einen ganzen Tag zu widmen. Wir verlassen die Basilika und gehen die Via della Conciliazione entlang, wo wir Souvenirläden und religiöse Gegenstände finden, bis wir die zweite Station der Route erreichen: Castel Sant’Angelo.

Im Inneren des Schlosses können Sie die eleganten Apartments der Renaissance-Päpste, ihre antiken Möbel, prächtigen Dekorationen und die mit Fresken verzierten Wände bewundern. Bewundern Sie unter anderem die sogenannte Sala Paolina mit ihren illusionistischen Trompe-l’oeil-Fresken von Perin del Vaga und Pellegrino Tibaldi.

Auch der Geheimgang „passetto“, der die Vatikanstadt mit der Burg verbindet, vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. XVI. So, dass es oft von Päpsten genutzt wurde, um der Plünderung von Feinden zu entgehen.

Das Schloss befindet sich am Ufer des Tiber, direkt gegenüber der mit Engelsstatuen geschmückten Sant’Angelo-Brücke von einzigartiger Schönheit! Über die linke Seite erreichen wir schließlich die Piazza Navona, die voll mit Menschen, vielen Touristen und Verkäufern von Gemälden, Kunsthandwerk, den unvermeidlichen Kühlschrankmagneten usw. ist.

Bald darauf befindet sich der Senat der Republik Italien im Palazzo Madama in der Nähe der Piazza Navona. Wenn Sie weitergehen, können Sie wahrscheinlich den Wachwechsel im Palazzo sehen. Es wurde 1505 von Kardinal Giovanni di Medici, dem Sohn von Lorenzo, dem großartigen und zukünftigen Papst Leo X, vollendet.

Wir setzen unsere Tour durch Rom mit charmanten engen Gassen fort, die Sie zur Piazza della Rotonda führen, wo Sie das Pantheon finden, einen Tempel, der von den Griechen und Römern allen Göttern geweiht wurde. Unbestreitbar beeindruckend, hat es verschiedene Zyklen der Geschichte durchlaufen.

Er lebte im alten, mittelalterlichen, päpstlichen, Renaissance-Rom, bis er bis heute unbestreitbar der Protagonist Roms wurde. Als es ab 1848 von den Königen des vereinten Italien als Stiftshütte des neuen Königreichs gewählt wurde.

Piazza di Pietra Kleiner Platz in Rom, der es verdient, auf einer Seite hervorgehoben zu werden und den großen Hadrian-Tempel zu besitzen. Tatsächlich gab es die Verwendung der Tempelsteine ​​für den Bau des Platzes, der ihm seinen Namen gab. Kreuzungspunkt zwischen Pantheon und Trevi-Brunnen.

In der Ferne sind ihre Bewegungen zu hören, der Wasserfall rieselt über die Steine ​​des Trevi-Brunnens. Es gibt eine urbane Legende, dass das Werfen einer Münze in den Brunnen Rom zurückbringen wird.

Der Tag neigt sich dem Ende zu und unsere Rom-Touren haben noch eine Überraschung für Sie! Gehen Sie von der Piazza di Trevi über die Via della Stamperia und die Via del Tritone die Via due Macelli entlang, die Sie zur Piazza di Spagna führt.

An diesem zweiten Tag entdecken Sie das „Alte Rom“. Es beginnt mit dem 2000 Jahre alten Kolosseum, dem größten Symbol der Antike der westlichen Zivilisation. Kaufen Sie Ihren „Roma Pass“ und vermeiden Sie die langen Schlangen.

Nahe dem Kolosseum befindet sich der Konstantinsbogen an der Via Sacra, der den Arc de Triomphe inspiriert. Ein paar Schritte entfernt liegt der Palatin, wo der legendäre Romulus und Remus von einem Wolf erschaffen wurden. Auf dem Gelände befinden sich Spuren von Hütten aus dem 9. Jahrhundert vor Christus.

Kurz danach erreichen wir auf der Via dei Fori Imperiali den antiken Forum Romanum in Rom. Auf dieser anderen Seite können wir in eine historische Kulisse epischer Filme eintauchen und die imposante Schönheit des antiken Roms bewundern.

Also setzen wir die Tour in Richtung Piazza Venezia fort, wo sich das Vittorio Emanuele Denkmal befindet, das Vittoriano. Im Vittoriano gibt es einige Museen, die immer mit Kriegen verbunden sind. Es gibt auch den Altar des Vaterlandes mit dem Grab des unbekannten Soldaten. Highlight für Vittorio Emanueles gigantische Pferdestatue. Erstaunlich einzigartig !!!

Die Panoramaaufzüge bringen sie nach oben, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen!

Schließlich das Kapitol, der kleinste der 7 römischen Hügel, aber der berühmteste. Auf dem Platz befindet sich der von Michelangelo entworfene Palazzo Senatorio, das Rathaus von Rom, der Campanaria-Turm, der Palazzo Nuovo und der Palazzo dei Conservatori, in dem sich die Kapitolinischen Museen befinden.

In der Mitte des Capitol Square, wo Sie sicherlich die Eleganz des Fußbodens bewundern können, der mit dem 175 AD d entworfen wurde. Kaiser Marcus Aurelius bronzene Reiterstatue. Das Original befindet sich in den Kapitolinischen Museen. Die Kirche Santa Maria in Aracoeli (12. Jahrhundert) grenzt an den Platz an.

Übrigens, Tipps für den Ticketkauf im Voraus, Sie müssen sich nicht an der Abendkasse anstellen, um Ihr Ticket zu kaufen!

***************************************************************

RESERVATION – Rom Sehenswürdigkeiten

Aber unsere Anwesenheit auf den Flughäfen der Hauptstadt können wir vor allem ihnen Ankünfte und Abflüge von den Flughäfen Fiumicino und Ciampino, Porto Civitavecchia, Termini Station oder einem anderen Ziel zusichern. In der Tat, die Bereitstellung einer Qualität und immer pünktlich für unsere Kunden. Um Ihre Reservierung zu machen, senden Sie die Details unten Ihren Transfer-Service:

E-Mail: [email protected]
Whatsapp + 39 3317334709

An welchem Flughafen werden Sie ankommen?
Wo möchten Sie bleiben – Hotel, Resort oder Stadt?
Wann kommt Ihr Flug an?
Wann ist Ihr Flug abgeflogen?
Wie viele Passagiere am Flughafen in Rom?
Daher erhalten Sie eine bestätigte Reservierung, wie per E-Mail 24 Stunden.

*******************************************************************************

Überraschende Tipps, wie Sie Ihr Drehbuch von Italia zusammenstellen

Reisetipps für Rom

Rom Tourismus – die romantischsten Orte in der Ewigen Stadt, absolut unumgänglich!

Reisen Sie nach Rom Tipps von unlesbaren Orten in einer Klopf-und-Wende zu treffen!

Touren und Reisetipps für Venedig

Reisen Sie nach Venedig – eine der emblematischsten Städte der Welt

Gondelfahrt in Venedig – ein Spaziergang, bei dem die Straßen Wasser sind und die Autos Boote sind

Routen und Reisetipps für die Küste von Amalfitan

Reiseroute Amalfiküste 4 Tage – eine Traumreise an einem der schönsten Orte

Amalfi Küste Skript für diejenigen, die schöne Strände an einer atemberaubenden Küste mögen!

Touren und Reisetipps für die Toskana

Route für Italien – die schöne Region des Val d’orcia in der Toskana: Montalcino, Montepulciano, Pienza

Toskana mit dem Auto – eine unvergessliche Reise in eine der schönsten italienischen Regionen